top of page

Cost-Down Project

Aktualisiert: 30. Mai 2023

Die Marktentwicklung veranlasste unseren Kunden, einen Cost-Down-Ansatz zu verfolgen. Zu Beginn des Projekts wurden 80% des Jahresbedarfs in "Fernost" produziert und nach erfolgreichem Abschluss des Projekts wurde die Produktionskapazität in der Schweiz gesichert und ausgebaut. Ziel dieses Projektes war es, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, neue Produktionstechnologien zu integrieren und eine Qualitäts- und Effizienzsteigerung über den gesamten Wertschöpfungsprozess zu erreichen.


Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Es erfolgte ein Wechsel vom konventionellen Spritzgießen zum Mikrospritzgießen.

  • Die Anzahl der Kavitäten im Werkzeug wurde von 16 auf 8 reduziert

  • Das Angussvolumen pro Teil wurde um 93,5 % reduziert.

  • Die OEE stieg von 48% auf 87%

Unterm Strich wurde eine Kostensenkung von 72 % erreicht.



30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page